Wir

Leitbild

Zum Selbstverständnis

Das Netzwerk

Lounge

Kontakt

Weltlogbuch ch

 
 
 
   Sie
 
 
 
   Projekte

Erwachsenenbildung auf dem Weg in eine „nachhaltige Zukunft“?

VELOce

doppelpunkt

Genießen und Landschaft schützen

Stabile Schönheit - Brettschichtholz aus Pappel


 
 
 
Das Netzwerk

Christian Härtel
Nachhaltig wirtschaften heißt für den WINK-Gründer, sich immer wieder der ganz persönlichen Verantwortung bewusst zu werden. Jeder profane Einkauf verkörpert ein Stück Verantwortung, die immer wieder verdrängt wird. Damit möchte er sich gleichermaßen gegen extreme Ströme von selbsternannten Engeln, aber auch entschieden gegen das Huldigen des Wachstumsgottes stellen. Als Schreiner und Dipl.-Ing. Forstwirtschaft ist er von Praxis und Wirklichkeit geprägt. „Was hat Wert warum?“ ist eine zentrale Frage in seinem Wirken. Früher für den Bundesinnungsverband für das Tischler- und Schreinerhandwerk als Referent für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit tätig, führte sein Weg über die selbständige Tätigkeit und als Dozent für Holz- und Werkstoffkunde wieder zur Medienarbeit. Als Zeitungsmacher und Redakteur für Die SchreinerZeitung arbeitet er in Zürich weiter für die nachhaltige Rohstoffwirtschaft mit Holz.
Kontakt: haertel@gowink.de


Clemens Moll
haucht Maschinen Leben ein. Technik für Menschen verstehen, wollte der gelernte Forstwirt und Dipl.-Ing. Forstwirtschaft schon immer. Als Projektleiter zur Entwicklung endoskopischer Nähtechnologie denkt er für die Welt voraus. Medizinisches High-Tech Gerät unter 14 Millimeter Durchmesser ist derzeit sein Kosmos. Als Logistik-Experte jongliert er sonst lieber mit tonnenschwerem Gerät in allen Dimensionen.
Kontakt: moll@gowink.de

Alexandra Rieg
Ihr Herz schlägt für Indien. Als Ethnologin denkt sie sich tief in Kulturen und deren Menschen hinein und entwickelt darüber Perspektiven, die anderen verschlossen bleiben. Erwachsenenbildung, Entwicklungszusammenarbeit und Gender Mainstreaming sind Schwerpunkte ihrer Arbeit.
Die globalisierte Welt kommt ohne Verständnis von Herkunft und Umgang ihrer Gesellschaften nicht zu friedlicher Entwicklung. Freiheit, Gleichheit und Brüderlichkeit sind für sie keine Worte der Geschichte.
Kontakt: rieg@gowink.de

Christiane Peter
hat ihr feines Gespür für Menschen neben ihrer medizinischen Ausbildung wohl durch die vielen sich ihr anvertrauenden Menschen fortentwickelt. Global denken, lokal handeln verkörpert die Diplomingenieurin Forstwirtschaft und Expertin für Regionalentwicklung in ganz praktischer, direkter und überzeugender Weise. Was brauchen Menschen wirklich? Die Gemeinsamkeiten, aber auch das, was sie trennt, sind immer wieder Mittelpunkte ihrer Überlegungen.
Kontakt: peter@gowink.de

Bettina Riedrich
sucht mit ungetrübtem Blick das Authentische in ihren Mitmenschen. Ihren Weg zur Kunsthistorikerin und Ausstellungsmacherin fand die gelernte Klavierbauerin über die Kultur- und die Erziehungswissenschaften. In Zukunft möchte sie verstärkt das Medium Ausstellung nutzen, um Diskurse und Visionen nachhaltig und vielschichtig zu vermitteln. Wohl weil stets die positive Zuversicht in ihr vorherrscht, hat sie nie die Bodenhaftung verloren.
Kontakt: riedrich@gowink.de

Achim Freund
Landet sicher auf den Beinen, wenn andere fallen, versteht alle Ansichten und kann jedem, alles mit einem Maß an Geduld erklären; wie ein Lexikon - stets bereit und unaufdringlich. Der Joker jeden Teams kennt als Förster die öffentlichen Verwaltungsstrukturen und die großen kleinen Nöte der Bürger. Seine Volksnähe als herangewachsener Landwirt und die Lust am wirtschaftlichen Denken sind für Analysen ungeheuer wichtig.
Kontakt: freund@gowink.de

Ines Linke
ist ein kreativer Kopf mit Erfahrung in der Hochschul-Öffentlichkeitsarbeit an der FH Rottenburg. Künstlerisches Arbeiten ist dabei Ausdruck von Querdenken und ihrer Ernsthaftigkeit. Ihre Leidenschaft für das Fotografieren zeigen sich in ersten Fotoausstellungen. Auch durch ein Kunstprojekt zeigte die Dipl.-Ing. für Forstwirtschaft und junge Mutter bereits ihre Vielseitigkeit. Die angehende Gartenbau- und Biologielehrerin sucht die Balance von ökologischer, sozialer und kreativer Dimensionen in Lebensarbeitswelten.
Kontakt: linke@gowink.de

      Impressum       Links       Bildnachweis